Zurück

Schwarzes Brett

Coworking im Samtweberviertel

Südwestlich der Krefelder Innenstadt befindet sich das seit einiger Zeit so bezeichnete »Samtweberviertel« zwischen Hauptbahnhof und Hochschule Niederrhein. Die Montag Stiftung Urbane Räume entwickelt hier in Kooperation mit der Stadt Krefeld insbesondere das Viertel um die Alte Samtweberei. Die Investition in dieses Industriegebäude soll einen sozialen und kulturellen Impuls für das Zusammenleben in dem umliegenden Viertel geben. Hier befinden sich in einem Teil der ehemaligen Samtweberei – dem Pionierhaus – Arbeitsplätze für innovative und kreative Köpfe. Kurz: Raum zum Arbeiten, zum Netzwerken oder einfach zum Austausch von Ideen oder Kennenlernen.

Freiberufler, Kreative und kleinere Startups finden sich hier zusammen und arbeiten unabhängig voneinander, aber auch ganz im Sinne der Entwicklung des Samtweberviertels. Hier haben zum Beispiel Studenten die ideale Möglichkeit, preisgünstig zu arbeiten. Freie Plätze sind montags bis freitags zwischen 9:00 und 17:00 Uhr nutzbar. Die Kosten betragen inklusive 19% Mehrwertsteuer:

  • Tagesticket 14,40 Euro
  • 5er Ticket 60 Euro
  • 12er Ticket 96 Euro
  • Monatsticket 144 Euro
  • Monatsticket 3+ 96 Euro pro Monat

In allen Tickets ist die Internet- und Telefonnutzung enthalten. Im Büro gibt es ein Gemeinschaftstelefon für »alle Fälle«. Die Geschwindigkeit des WLAN beträgt mindestens 50 MBit/s für den Downstream und 5 MBit/s für den Upstream.

 

Weitere Informationen: www.pionierhaus-krefeld.de

Schlagwörter

, ,

 

 Zurück