Zurück

Neuigkeiten

Freie Büro- oder Atelierflächen für Pioniere

Nachdem im vergangenen Jahr im 1. Bauabschnitt für die Wiedernutzung der Alten Samtweberei das Pionierhaus eröffnete und mittlerweile rund 60 Menschen hier arbeiten, steht nun ein 2. Bauabschnitt mit weiteren 630 qm gewerblichen Nutzflächen für Büros, Ateliers oder Studios an.

Die drei oberen Etagen des markanten Torgebäudes an der Lewerentzstraße 104 werden in diesem Frühjahr/Sommer grundlegend saniert und bieten dann jeweils 210 qm für weitere Unternehmen, die nicht nur attraktive Büro- oder Atelierflächen in einem kreativen Umfeld suchen, sondern sich auch für den Stadtteil engagieren. Mit der „Halben Stunde für das Viertel“ leisten auch sie Beiträge für gemeinnützige Projekte im Samtweberviertel.

Mit der Sanierung erhalten die hellen und offenen Räume mit 3 bzw. 4m Deckenhöhe eine komplett neue Heizung, Elektroinstallation, neue WC-Anlagen, Parkettfußboden und eine innere Wärmedämmung. Die prägenden Stahlaußenfenster bleiben erhalten und werden restauriert – innen liegende Kastenfenster sorgen für den notwendigen Wärme- und Schallschutz.

Die Räume stehen ab September 2015 zur Vermietung. Die Anfangsmiete wird bei rund 6 €/qm zzgl. Nebenkosten liegen. Eine Etage ist bereits reserviert.

Weitere Interessenten melden sich bitte bei:

UNS (Urbane Nachbarschaft Samtweberei gGmbH)
Monika Zurnatzis
E-Mail:
Tel.: 02151-15 28 293

 

Schlagwörter

, , , ,

 

 Zurück